• Aktuelles

          • Und was macht DICH glücklich? Daily Painting - Tag 1
            • Und was macht DICH glücklich? Daily Painting - Tag 1

            • Daily Painting/ Daily Drawing (Zeitraum 21.08. - 01.09.2020)

              1 Bild pro Tag, 10 Tage lang, Perspektiven der Q1 Schülerinnen und Schüler

              Die Schülerinnern und Schüler der beiden Q1 Kunstkurse am Mauritius Gymnasium starten mit einem außergewöhnlichen Projekt ins neue Schuljahr: Daily Painting. Der Grundgedanke dieser Künstlerbewegung, die sich im Internet bereits etabliert hat, ist wie der Name schon sagt "Jeden Tag ein Bild". Nach dem Vorbild des ersten Daily Painters in Deutschland, dem 41-jährige Maler Edward B. Gordon aus Berlin, werden alle KursteilnehmerInnen auf der Schulhomepage täglich ein Bild im Format 10x15cm erstellen und veröffentlichen - 10 Tage lang. Das Thema dieser Daily Painting Reihe lautet "Was mich glücklich macht".

              "Kaum sind die Ferien vorbei, geht die Schule trotz Corona im Regelbetrieb sofort wieder richtig los. Dabei kann der Schulalltag unter den aktuellen Umständen mit Abstandsregeln und Masken bei 30°C zur physischen und psychischen Belastung werden. Die Medien sind voll von schlechten Nachrichten und besorgniserregenden Corona Fallzahlen. Inwieweit jeder einzelne Schüler auch zu Hause finanzielle oder gesundheitliche Sorgen erlebt, lässt sich kaum abschätzen. Darum ist es gerade jetzt so wichtig sich mit positiven Dingen zu umgeben und den subjektiven Fokus auf das Schöne zu lenken. Nach dem Motto "think positive" sollen im Rahmen der diesjährigen Daily Painting Tage also Motive entstehen, die zeigen, was unsere Jugend glücklich macht. Ich bin schon jetzt unheimlich gespannt auf die Ergebnisse!" sagt die Kursleiterin, Vroni Schmücker.

              Das bunte Feuerwerk der Ergebnisse wird ab heute täglich hier zu sehen sein. Kommt vorbei, es lohnt sich!

              Und nun viel Spaß beim Anschauen der Videocollage zum Daily Painting Tag 1

          • Schülercafé und Mensa öffnen wieder
            • Schülercafé und Mensa öffnen wieder

            • Lieber Schülerinnen und Schüler,

              ab Montag, 17.08. öffnen Schülercafé und Mensa wieder. Damit der Betrieb auch unter Corona-Bedingungen reibunglos laufen kann, sind folgende Regelungen getroffen worden:

              - Öffnungszeiten:  Mo. - Fr.: 9:00 - 15:00 Uhr

              - 1. gr. Pause Kioskverkauf für JgStn. 5 - 8

              - 2. gr. Pause Kioskverkauf für JgStn. 9 - Q2

              - Mo. und Mi. 8. Std. Cafe und Mensa reserviert für JgStn. 8 bzw. 9

              - Der Wasserspender darf vorerst nicht benutzt werden


              Zudem sind folgene Hygieneregeln zu beachten:

              1. Händereinigung und Mund-Nase-Bedeckung

              • Beim Betreten der Mensa/des Cafes müssen sich alle sorgfältig die Hände waschen. Personen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion ist der Zutritt zu verweigern. Dies wird von den Aufsichtspersonen kontrolliert.

              • Alle Personen in der Mensa/im Café – (Schüler/-innen), Aufsichtspersonen und Mitarbeiter/-innen) – müssen eine textile Mund-Nase-Bedeckung tragen, solange sie sich nicht auf einem festen Sitzplatz befinden.

              • Zusätzlich ist auf bestmögliche Einhaltung der Abstandsregel von 1,5m zu achten. Erst wer Platz genommen hat, darf die Bedeckung ablegen und sollte sie am Körper behalten und nicht auf dem Tisch ablegen.

              • Wenn einzelne Personen aus medizinischen Gründen keine Bedeckung tragen können ist durchgängig auf den Abstand von 1,5m zu achten.

              • Nach jedem Abräumen von Speisengeschirr soll Händewaschen/-desinfektion erfolgen.